Business Intelligence in Echtzeit

Seit 2004 bieten wir unseren Kunden aus aller Welt zuverlässige Werkzeuge für die Erfassung und Auswertung von Personenströmen an.

Über 80 Prozent unserer Zeit verbringen wir Europäer durchschnittlich in Gebäuden. Was sich allerdings in öffentlichen Gebäuden genau abspielt, blieb bisher im Verborgenen. 

Zwar gibt es Videoüberwachungs- und Eingangskontrollsysteme schon seit vielen Jahren, doch werden sie bisher nur unzureichend oder gar nicht eingesetzt. Nicht wenige Gebäudebetreiber setzen heute noch auf Daten, die durch gelegentliche Stichproben per Handzählung generiert wurden. Oder auf Daten aus allgemeinen Marktforschungsberichten, Befragungen von Mietern und subjektiven Einschätzungen.

Wozu benötigen wir mehr Daten? Wir kennen doch unser Haus in- und auswendig.     

Auch wenn der Mensch mit exzellenten Sensoren von Natur her ausgestattet ist – sie sind zutiefst subjektiv. Wie in der Wissenschaft werden durch den Einsatz von modernen Messwerkzeugen unsere subjektiven Einschätzungen entweder bestätigt oder widerlegt. Auf Basis der generierten Erkenntnisse sind wir dann in der Lage Entscheidungen zu treffen und deren Auswirkung wiederum zu messen.

Besonders der (Einzel)Handel gerät durch die informationstechnische Überlegenheit des Onlinehandels zunehmend unter Druck. Händlern im virtuellen Raum stehen zahlreiche Werkzeuge wie z.B. Google Analytics zur Verfügung. Amazons Algorithmen analysieren das individuelle Verhalten jedes einzelnen Besuchers in Echtzeit und können Angebote und Preise entsprechend anpassen.

Doch wie lässt sich nun die „Block Box“, die öffentliche Gebäude bisher darstellen, für ihre Betreiber öffnen?

FlowTrack

1/3 Funktion der Blue Cell für Standort-basierte Datengewinnung in Echzeit.

Asset Tracking

2/3 Funktion der Blue Cell für die Funküberwachung von mobilen Objekten.

Beacon Controller

3/3 Funktion der Blue Cell für die Überwachnung und -steuerung von Beacons.

3D Sensoren

Stereo-visuelle Präzisionssensoren aus der Schweiz.

Frequenzmessung

Punktuelle oder raumabdeckende Beobachtung von Personenströmen innerhalb von Gebäuden.

Laufwege

Messung von Eintritts- und Austrittszeitpunkten je Zone und logische Verknüpfung der Daten.

Verweildauer

Erfassung der Aufenthaltslänge in spezifischen Zonen und visuelle Aufarbeitung für Bereichsanalysen.

Wiederkehrer

Anonyme und nicht-invasive Messung von passiven Signalen zur Ermittlung der Besuchshäufigkeit.

Verteilung

Veranschaulichung und Vergleich der Besucherverteilung in den einzelnen Gebäudesegmenten über Heatmaps.

Synergien

Individuelle Erfassung von Besuchsmustern (Relevant Set) zur Visualisierung von Synergieeffekten.

 

Wie ermitteln unsere Sensoren Daten?

Die Blue Cell empfängt prinzipiell nur Bluetooth und WLAN Funksignale, da diese sich jederzeit manuell von Nutzern deaktivieren lassen. Das Tracken von Mobilfunkdaten (GSM) ist in Deutschland verboten.

Beim Bluetooth und WLAN Tracken wird die s.g. MAC-Adresse übermittelt. Die Media-Access-Control-Adresse ist eine Art „digitaler Fingerabdruck“ durch den Geräte, wie z.B. ein Smartphone, im Netzwerk identifiziert werden können.

Was wird über die MAC-Adresse mitgeteilt? 

Lediglich wer der Hersteller des Gerätes ist und die spezifische Kennung des Gerätes. Ob sich nun Maxi Mustermann oder Otto Normal hinter der MAC-Adresse verbergen, ist für niemanden erkennbar. FlowTrack® wird von unseren Kunden bereits seit 2011 auch an deutschen Großflughäfen eingesetzt. Daher musste die Technik datenschutzrechtlich geprüft werden. Über einen Rechtsanwalt, der auf Datenschutz spezialisiert ist, wurde ein umfangreiches Gutachten erstellt. Da die Technologie allen Benutzern von mobilen Endgeräten Opt-out Möglichkeiten lässt und darüber hinaus die Betreiber der Technik sichtbar Informationsaushänge über dessen Einsatz vor Ort bereitstellen, ist die Unbedenklichkeit gegeben.

AssetTracking

Wie lässt sich der Einsatz bereits vorhandener Assets optimieren?

Investitionsgüter zur richtigen Zeit am richtigen Ort einzusetzen gehört zur Krux des Unternehmertums. Wiederholt wurden wir in den letzten Jahren darauf angesprochen, ob sich mit unserer Technik auch mobile Geräte, Werkzeuge, Steighilfen, Transportwägen und sogar Fahrzeuge auf einem Gelände orten lassen. Gerade in Betrieben mit großen Gebäuden, weitläufigen Werksgeländen oder großen Baustellen werden Investitionsgüter nicht selten verlegt, vergessen – und leider auch gestohlen. Zudem ist die manuelle Dokumentation sehr zeitaufwendig. Durch den Einsatz unserer Blue Cell Sensoren lässt sich der letzte Standort eines Investitionsguts nicht nur im Handumdrehen bestimmen sondern auch in Echtzeit verfolgen. Für diesen Zweck wird jedes Investitionsgut mit einem speziellen BLE Beacon ausgestattet. In der Datenbank ist für jedes Gut eine einzigartige Kennung hinterlegt. Verlässt ein Investitionsgut unberechtigt den Empfangsbereich eines Sensors, wird dies umgehend im System mit einem Warnsignal kenntlich gemacht. Alternativ ließen sich auch andere Warnsignale wie z.B. eine Push-Nachricht einrichten.

Beacon Controller

“Wie lange reichen denn die Batterien der Beacons und wie bekomme ich mit, wenn einer fehlt oder kaputt ist?”

Um die Lebensdauer der in den Beacons eingesetzten Batterien zu schonen und um Wartungsaufwände zu minimieren, setzen wir unterschiedliche Verfahren ein. Der patentierte Beacon Controller ist eines davon und sicherlich das innovativste. Denn über ihn lassen sich nicht nur alle Prozesse bequem und schnell von einem Ort aus steuern, sondern sogar die Aktivität der Beacons automatisiert herunterfahren. Die Funkpause zwischen den Ladenschlusszeiten verlängert die Lebensdauer der Batterien erheblich.

Unsere Beacon Controller werden übrigens direkt an ein hausinternes Stromnetz angeschlossen und behalten sämtliche Beacons in Reichweite 24 Stunden am Tag im Blick. Für den Kontakt zum Server oder dem Kontrollzentrum nutzt der Beacon Controller einen Internetzugriff per LAN oder GSM.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Schicken Sie mir bitte Infos!

Telefon: +49 (0) 951 30 20 67 127

Telefax: +49 (0) 951 30 20 67 201

info[a]bluecellnetworks.com

 

blue cell networks GmbH

Gaustadter Hauptstraße 130

D-96049 Bamberg